Geographische Universal-Zeig und Schlag-Uhr

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geographische Universal-Zeig und Schlag-Uhr

Diese Uhr wurde im 1705 nach Plänen von Johann Baptista Homann (1664-1724) von Zacharias Landeck gebaut.

Die Uhr, die ursprünglich im Fembohaus in Nürnberg stand, zeigt die Tageslänge und die Zeiten des Sonnenauf- und untergangs sowie auf der nördlichen Erdhalbkugel der Mittagsstand der Sonne an. Der Nürnberger Hofuhrmachermeister Gustav Speckhart (1852-1919) konnte sie 1905 in Worms erwerben und restaurieren.

Später gelangte sie in den Besitz des Hamburger Sammlers Dr. Heinrich Nils Antoine-Feill (1855-1922), dessen Uhrensammlung am 24. März 1955 in Köln versteigert wurde.

Am 7. Mai 2005 wurde die Uhr für 22.000 Euro vom Uhrenmuseum der Schweizer Stadt La Chaux-de-Fonds erworben und ist damit heute wieder der Öffentlichkeit zugänglich.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge