Lindemann, Heinrich

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Georg Heinrich Lindemann)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutscher Uhrmacher

Heinrich Lindemann
Taschenuhr H. Lindemann Le Locle, Geh. Nr. 8673, circa 1850
Gedenktafel für Georg Heinrich Lindemann in Glashütte

Heinrich Lindemann wurde am 2. Mai 1821 in Hamburg geboren. 1845 machte er sich in der Schweiz selbstständig und heiratete die Tochter eines Uhrenfabrikanten aus Le Locle. 1862 wurde er praktischer Lehrer an der Uhrmacherschule in La Chaux-de-Fonds. Im Revue Chronométrique von 1869 veröffentlichte er Artikel über die Electrische Uhr. (Hipp).

Kurze Zeit später eröffnete er in Neuenburg ein Atelier für Spezial-Aufzugsmechanismen. Da es jedoch an Aufträgen mangelte, folgte er einem Rufe als Direktor an die deutsche Uhrmacherschule in Glashütte in Sachsen. Am 1. Mai 1878 begann an der neu gegründeten Deutschen Uhrmacherschule Glashütte die Ausbildung der Uhrmacherlehrlinge unter Leitung des Direktors Georg Heinrich Lindemann.

Bis zu seinem Tod fungierte er als Direktor der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte. Er verstarb am 29. März 1885 in Glashütte. Nach dem Tode Lindemanns übernahm Ludwig Strasser die Leitung der Uhrmacherschule.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge