Giauque, Paul-Emile

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhren-Mechaniker, Frankreich

Paul-Emile Giauque wurde am Mittwoch, den 7. Januar 1885 in Hérimoncourt, Doubs, Franche-Comté, geboren. Er war ein Sohn des Schweizer Uhrmachers Constant-Auguste Giauque und der Zéline-Adèle Zimmerlin. Constant-Auguste Giauque war aber als Uhrmacher beim Uhrenfabrikant JAPY FRERES & CIE tätig. Paul-Emile Giauque heiratete Marie-Aimée Bouland am Samstag, den 22. Mai 1909 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Des Ehepaar war dann wohnhaft in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Aimée Bouland wurde am 27. Mai 1885 in Saint-Nicolas geboren als Tochter von Alfred-Ernest Bouland und Marie-Noémie (Désirée) Sauteur. Marie-Noémie Sauteur war eine Tochter des Uhrmachers Ehepaar Constant-Onésime Sauteur und Noémie-Éloise Bignard.

Ein Bruder von Paul-Emile Giauque war Pierre-Louis-Alfred Giauque war Ingenieur, Konstrukteur, Direktor bei Automibil Fabrik Peugeot. Die Familie Peugeot war verwant mit die Familie Japy. Paul-Emile Giauque verstarb beim der Krieg Operationen am 18. November 1944.

Ein Sterbedatum von Paul-Emile Giauque ist nicht bekannt,

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge