Haas, Benjamin

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Haas)

Diamantbesetzte Goldemail-Anhängeuhr in Form eines Käfers, Benjamin Haas Jeune, Paris, Geh. Nr. 11308, circa 1867
Zifferblatt unter die Flügel

Französischer Uhrmacher

Benjamin Haas wurde am 6. Juni 1829 in Kems, Haut Rhin, geboren. Er war der Sohn von Meyer Marc Haas (1797-1838) und Sara Brunschwig (1799-1842). Er gründete mit sein Bruder Leopold Haas (1827-1915) die Firma B. Haas Jeune & Cie. in Genf, Besançon und Paris. Er wurde am 7. Juli 1874 zum Ritter der Ehrenlegion ernannt.

Zwei Brüder von Benjamin und Leopold wurden auch Uhrmacher, Jacques Haas und Nathan Haas auch diese waren vielleicht tätig im Geschäft B. Haas Jeune & Cie.

Benjamin Haas verstarb am 11. August 1925, 96 Jahre alt, in der Avenue Victor Hugo 72, 16e Arondissement, Paris.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]


Quelle[Bearbeiten]

  • Le Fonds De La Légion D'Honneur Aux Archives Nationales, Paris (Léonore)

Externe Link[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge