Hauser, Eduard (2)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 19. Oktober 2012, 00:01 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Hauser, Eduard)

Deutscher Uhrmacher

Eduard Hauser wurde am 19. Oktober 1928 als Sohn des Uhrenfabrikanten Otto Hauser geboren.

Hauser absolvierte an der Feintechnikschule Schwenningen eine Lehre zum Großuhrmacher, danach folgte eine Ausbildung zum Feinmechaniker und Elektromechaniker. In Esslingen studierte er Feinwerktechnik und Mengenfertigung und erwarb den Ingenieursabschluss. 1951 trat er in den väterlichen Betrieb Uhrenfabrik Gebrüder Hauser ein.

Eduard Hauser verstarb am 9. August 2010 nach langer Krankheit.

Hauser gilt als einer der engagiertesten Förderer, Spender und Leihgeber des Uhrenindustriemuseums in Villingen-Schwenningen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge