Huguenin, Eugène (2)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Huguenin Personen E)

Schweizer Uhrmacher

Eugène Huguenin (Dumittan) wurde am 13. Oktober 1829 in Les Ponts-de-Martel geboren und am 15. November 1829 getauft. Er war der Sohn von Auguste Huguenin-Dumittan (1805-1867) und Lydie Robert-Charrue (1805-1878). Eugène war der Bruder von Constant Huguenin -- Jules Huguenin -- Louis-Auguste Huguenin -- Alexandre Huguenin -- Charles-Auguste Huguenin -- Lucie Huguenin -- Frédéric Guillaume Huguenin und Adolphe Henri Ernest Huguenin, alle Uhrmacher.

Eugène Huguenin heiratete am 13. Dezember 1851 Uhrmacherin Louise-Olympe Aellen (1827-1865) in Travers. Aus dieser Ehe wurden 5 Kinder geboren, Georges Huguenin (1852-1905) -- Sophie Huguenin (2) (1854) -- Paul Huguenin (1856) -- Elise Huguenin (1861-1861) und Elise Huguenin (1863).

Nach Louise's tot heiratete er am 6. Juli 1867, Louise's Schwester, Henriette-Joséphine Aellen in Les Ponts-de-Martel. Aus dieser Ehe wurden noch 3 Kinder geboren, Lydie Huguenin (1870) -- Léa Huguenin (1872) und Jeanne Huguenin (1879-1880).

Eugène Huguenin verstarb am 7. März 1917 87 Jahre alt.

Quellen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge