Kreittmayer, Elias (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elias Kreitmayer, Friedberg Horizontaltischuhr mit Viertelstundenselbstschlag
Barock Altaruhr, Elias Kreitt Mayr inn Fridtberg, circa 1680

Kreittmayer, Elias (1)
(siehe auch: Kreittmayer, Elias, Kraitmayer und Craitmayer)

Deutscher Uhrmacher

Elias Kreittmayer wurde am 26. Juli 1639 geboren. Elias war der Sohn von Johann Kreitmayer Er erlernte den Beruf eines Kleinuhrmachers und fungierte später als Bürgermeister von Friedberg (1693 - 1697). Am 25. Oktober 1661 heiratete er Katharin Erb, Tochter des Uhrmachers Melchior Erb.

Kreittmayer war der Großvater des Uhrmachers Elias Kreittmayer II, von Staatskanzler Wiguläus Franz Alois Kreittmayer und Uhrgoßvater von Wiguläus Xaverius Aloysius Kreittmayr [1]. Er signierte sein Uhren mit Elias Creitt Mayr Fidther (Elias Kreittmayer Friedberg), oder Elias Kreitt Mayr Fecit Inn Fridtberg. Er fertigte Kutschenuhren und Tischuhren.

Elias Kreittmayer verstarb am 20. April 1697.

Viele seiner Uhren befinden sich heute in namhaften Museen und Privatsammlungen u.a. im Heimatmuseum Friedberg oder Museo Cerralbo in Spanien.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Wiguläus Xaverius Aloysius Kreittmayr, Wikipedia.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge