LeCoultre, Charles François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: LeCoultre)

Schweizer Spieldosen-Fabrikant

Charles François LeCoultre wurde am 18. August 1834 in Genf geboren und war ein Sohn von François Charles LeCoultre. Er heiratete am 25. Februar 1868 Marie Antonie Chapuis in Genf. Aus dieser Ehe wurden drei Kinder geboren, der einzige Sohn Emile Etienne Le Coultre wurde kein Nachfolger doch gründete 1900 mit A.-M. Natural die Transportfirma "Transport Natural - Le Coultre" welche noch immer Genf existiert. Am 26. April 1859 heiratete er dann Elisabeth Vaney in Genf. (Elisabeth Vaney war eine Tochter von sein Vaters zweite Frau).
Aus dieser Ehe wurde zwei Kinder geboren.

François Charles LeCoultre verstarb am 7. Januar 1914 in Genf.

Quellen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge