Legrand, Jean-Baptiste-Grégoire

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Legrand)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jean-Baptiste-Grégoire Legrand wurde am Montag, den 8. Mai 1769 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war de Sohn von Jean-Baptiste Legrand und Marie-Thérèse Papin. Beide Eltern kamen aus ein familie mit verschiedene Uhrmacher und Uhrmacherinnen. Jean-Baptiste-Grégoire Legrand war der Bruder von Bénomi-Bienaimé Legrand.

Jean-Baptiste-Grégoire heiratete Marie-François-Félicité Sénéchal (1765-1802) am Montag, den 20. Februar in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-François-Félicité Sénéchal war eine Tochter von Adrien Sénéchal. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, nur eine Tochter Rosalie Legrand wurde erwachsen und wurde auch Uhrmacherin, sie heiratete später den Uhrmacher Nicolas-Victor Courtois. Nach dem Versterben von Marie-François-Félicité Sénéchal in 1802 heiratete Jean-Baptiste-Grégoire am 6. März 1810 Marie-Rose Hollingue in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Rose Hollingue war eine Schwester des Uhrmachers Jean-Baptiste Hollingue. Aus dieser Ehe von Jean-Baptiste-Grégoire und Marie-Rose wurde der Sohn Augustin-Omer Legrand geboren welche Uhrmacher wurde.

Ein Sterbedatum von Jean-Baptiste-Grégoire Legrand ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge