Omega 861

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Omega 861

Berühmt wurde das Kaliber Omega 861 (Lemania 1873) mit der Omega Speedmaster Professional, die 1962 von der NASA für bemannte Raumflüge qualifiziert wurde und am 21. Juli 1969 Buzz Aldrin bei seinen ersten Schritten auf dem Mond begleitete.

Kaliberbeschreibung

Mechanischer Chronograph mit 17 Steinen, 12-Stundenzähler, Nockenschaltwerk, 30-Minutenzähler, 21.600 Halbschwingungen pro Stunde, Gangreserve ca. 38 Stunden.

Literatur

  • Omega-Uhren. Kaleidoskop einer bekannten Schweizer Marke; Autor: Anton Kreuzer; ISBN 3853783546
  • Omega- Modelle; Autor: Anton Kreuzer; ISBN 3853784186

Weiterführende Informationen

Kaliberdaten
Hersteller: OMEGA SA
Kaliber: Omega 861
Bildmarke
Wortmarke
Werkansicht
Datei:.jpg
Werkansicht der Zifferblattseite
Werkgröße in Linien: 12
Werkgröße in mm: 27
Werkhöhe in mm: 6,87
Anzahl der Steine: 17
Halbschwingungen pro Stunde: 21.600
Stoßsicherung: Incabloc
Hemmung: Steinanker
Aufzug: Kupplungsaufzug
Sekunde: kleine Sekunde bei 9
Datum: ohne
Automatik: ohne
Stoppeinrichtung: ja
Komplikationen: 12-Stundenzähler bei 6
Produktionsstückzahl: -
Produktionszeitraum: 1968 -

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge