Paquet, Guillaume-Nicolas

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Paquet)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Guillaume-Nicolas Paquet wurde am Freitag, den 20. Januar 1775 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren und einen Tag später getauft. Er war der Sohn des Uhrmachers Guillaume Paquet und der Marie-Françoise Quetteville. Guillaume-Nicolas war der Bruder von Jacques Paul-Paquet. Michel-Cyprien Paquet und Nicolas-Thomas Paquet.

Guillaume Paquet heiratete Geneviève-Adélaïde Bienamé (1778-1829) am Samstag, den 8. Oktober 1796 in St. Nicolas D'Aliermont. Geneviève-Adélaïde war eine Schwester von Marie Bienaimé welche verheiratet war mit Nicolas-Romain Dupont. Aus dieser Ehe mit Geneviève-Adélaïde wurden 6 Kinder geboren. Der Sohn Guillaume-Nicolas-Jacques Paquet war Tagelöhner. Arsène Gally Paquet wurde Fischhändler und war der Vater von die Uhrmacherin Rose-Florine Paquet aus seine Ehe mit Rose-Sophie Lambart. Tochter Marie-Rose Paquet heiratete den Uhrmacher Isidor Breton. Tochter Joséphine-Alexandrine Paquet heiratete Joseph-Antoine Dubost (1805- ? ), sie sind die Eltern von Armandine-Héloise Dubost.

Guillaume-Nicolas Paquet verstarb am Freitag, den 17. September 1813 in Rouen, 38 Jahre alt. Nach dem Versterben von Guillaume-Nicolas heiratete Geneviève-Adélaïde Bienamé Uhmacher François-Nicolas Barbin am Mittwoch, den 24. April 1816 in St. Nicolas d'Aliermont.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge