Precis 613

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Precis 613 Die Produktionsgemeinschaft Precis ist 1946 der Nachfolger der bisherigen Glashütter Werke UROFA & UFAG.

Dieses Werk der Produktionsgemeinschaft Precis ist die Weiterentwicklung aus den vorgänger Werken Precis 611 mit verbessertes Gesperr und Precis 612 mit verbessertes Federhauslager.

Mit dem 2-teiligem Federkern beim Precis 613, konnte man auf die Aussparung in der Platine zum Ausbau des Federhauses verzichten.

Das ist auch, außer der verbesserten Sperrklinke des 611, der von außen sichtbare Unterschied zu den Vorgängerwerken

Das zeitlich nachfolgende Werk Kaliber GUB 60 baut konzeptionell auf dem Werk Precis 613 auf.

Kaliberbeschreibung

Eine bildliche Übersicht der einzelnen Kaliber,mit der Darstellung der einzelnen Unterscheidungsmerkmale, enthält der Artikel Werkfamilie Precis 61.

Literatur

1. Auflage (2005): Herausgeber: Förderkreis Lebendiges Uhrenindustriemuseum e.V.; ISBN 3927987913 ISBN 978-3927987913
2. Auflage (2012): Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Chronometrie (DGC); ISBN 978-3-941539-99-0

Weiterführende Informationen

Kaliberdaten
Hersteller: Precis
Kaliber: 613
Datei:.jpg
Bildmarke
Zifferblattmarke
Werkansicht
Werkansicht der Zifferblattseite
Werkgröße in Linien: 12½
Werkgröße in mm: -
Werkhöhe in mm: -
Anzahl der Steine: 7/15, gepresst
Halbschwingungen pro Stunde: -
Stoßsicherung: ohne
Hemmung: Steinanker
Aufzug: Kupplungsaufzug
Sekunde: ohne
Datum: ohne
Automatik: ohne
Stoppeinrichtung: ohne
Komplikationen: ohne
Produktionsstückzahl: 300.000
Produktionszeitraum: 1948-1953

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge