Prevost, Marie-Rose

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Rose Prevost wurde am Samstag, den 17. Januar 1846 in Envermeu geboren. Sie war eine Tochter von Honorine-Eulalie Prévost und Jacques-Joseph Holingue. Honorine-Eulalie war dann noch nicht verheiratet mit Jacques-Joseph Holingue. Der Bruder von Marie-Rose war Alexandre-Raphael Holingue, er wurde Maurer und heiratete Joséphine-Victoire Robillard eine Tochter des Uhrmachers Jean Robillard. Sie sind die Eltern von Marie-Victorine Hollingue, Rosine-Virginie Hollingue, Jules-Alexandre Hollingue, Albert-Eugène Hollingue und Louise-Alphonsine Hollingue.

Marie-Rose heiratete den Uhrmacher François-Eugène Baveux am Samstag, den 2. Dezember 1865 in Saint-Nicolas d'Aliermont. François-Eugène war der Sohn von Uhrenhändler Antoine Baveux und Rosine-Désirée Prevet (1819-1868). Aus dieser Ehe von Marie-Rose mit François-Eugène sind 2 Kinder bekannt, der Sohn Eugêne-Louis wurde Uhrmacher. François-Eugène und Marie-Rose arbeiteten vermutlich bei seinem Neffe Louis-Alfred Baveux im Atelier Baveux Frères.

Weitere Daten bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge