Baveux Frères

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Baveux)

Usine Baveux frères, durch einen Brand im Jahre 1932 zerstört
Große Reiseuhr vermutlich von Baveux Frères in zusammenarbeit mit Manufacture Drocourt

Baveux Frères

Französische Uhrenfabrik

Baveux Frères war ein Uhrenfabrik in Saint-Nicolas d'Aliermont gegründet von Louis-Alfred Baveux. Der Söhne Alfred-Raoul-Émile und Louis-Alphonse-Édouard übernahmen später die Firma. Vermutlich arbeiteten mehrere Mitglieder der Familie Baveux in diesem Betrieb, wie seine Schwester Olympe-Anastasie Baveux und ihr Mann Pierre-Albert Dehame. Auch sein Neffen Antoine-Louis Baveux, Albert-Edmond Baveux und François-Eugène Baveux waren Uhrmacher. Neben Reiseuhren und Rohwerken für Reiseuhren wurden auch "Codigraphen" hergestellt. Ein Codigraph is ein Verschlüssel Maschine für Texte, und wurde verwendet für Telegramme erfunden von Charles Durand. [1]. [2]

Die Firma gewann im Jahre 1889 ein Silberne Medaille beim Pariser Weltausstelling, Rohwerke "blanc-roulants" lieferte die Firma u.a. an Henri Jacot in Paris. Es gab auch ein zusammenarbeit mit der Uhrenmanufaktur Drocourt. Im Jahre 1925 übernahm Baveux die Firma Couaillet Frères nach einem Bankrott diese Firma.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Codigraph Baveux Frères (en).
  2. The Ideal Codigraph.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge