Pronto Watch Co.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pronto Watch Co.

Pronto Logo
Alte Postkarte Pronto Watch Co.

Schweizer Uhrenhersteller

Pronto Watch Co. oder Manufacture d"Horlogerie Pronto wurde als Uhrenfabrik im Jahre 1890 von Leon Maitre in Le Noirmont gegründet. Damals war die Firmenname noch Leon Maitre & Fils Co. später "Pronto Watch Co. L. Maitre & Fils SA". Um 1896 war die Firma auch in Langenthal angesiedelt. Erst 1902 wurde die Markenname Pronto eingetragen. Anfangs wurden Zylinderuhren und Ankeruhren hergestellt. Neben Pronto wurden verschiedene andere Markennamen eingetragen.

Die Firma Pronto Watch Co. L. Maitre & Fils SA wurde am 7. Dezember 2000 aufgelöst. Die Marke Pronto wurde von der Stelux Holdings International Ltd übernommen.

Markennamen[Bearbeiten]

Fleur de Lys, Alveol (1910), Chieftest, Dixor Gentleman, Orient Star (1961), Polydate, Prontex, Scopic, Seaflagg, Skiff, Sportal, Sprinter, Submersible, Thinline, Tropic-Master, Tropic-Safe, Tropic-Star, (1954), Vampire (1953), Verdal (in Belgien), Vito-Jest, Voxal.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anschrift [Bearbeiten]

Büro
Universal Genève SA /Pronto Watch Co./ Solvil & Titus.
Route des Acacias 6
Case postale 515
CH-1211 Genf 24

Fabrik
Universal Genève SA /Pronto Watch Co./ Solvil & Titus.
Chemin du Grand-Puits 38
1217 Meyrin, bei Genf Schweiz (diesen ort anzeigen).
Tel.: +41 (0)22 307 78 80
Fax: +41 (0)22 307 78 90

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge