Ridel, Marie-Augustine-Eglantine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Augustine-Eglantine Ridel wurde am Mittwoch, den 10. Oktober 1888 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Zieglers Victor-Henri-Edmond Ridel und Marie-Joséphine Clément. Sie war eine Zwillingschwester von Edmond-Ernest-Henri Ridel welche nur 4 Jahre alt wurde. Schwester Thérèse-Madeleine Ridel heiratete Gustave-Lucien Breton ein Sohn des Bäckers Alfred-Romain Breton und die Uhrmacherin Caroline-Clémence Thimothée.

Marie-Augustine-Eglantine heiratete am Samstag, den 7. Dezember 1912 in Saint-Nicolas d'Aliermont Joseph-Edouard Grébauval ein Sohn des Uhrmacher-Ehepaares François-Alexandre Grébauval und der Maria-Angélina Vasse.

Marie-Augustine-Eglantine Ridel verstarb am Donnerstag, den 2. August 1973 in Elancourt, 84 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge