Rodanet, Julien Hilaire

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Rodanet)

Julien Hilaire Rodanet

Französischer Uhrmacher

Julien Hilaire Rodanet war ein bedeutender französischer Uhrmacher, dessen Name durch seine künstlerischen Arbeiten unvergesslich bleiben wird.

Rodanet wurde am 21. April 1810 in Rochefort-sur-Mer geboren, rue Saint Michel. Er wurde zuerst ausgebildet bei Augustin Merceron, einem Chronometermacher in Angoulême. Mit zechzehn Jahre geht er für eine weitere Ausbildung nach Paris wo er bis 1837 bei Winnerl arbeitet. Am Donnerstag 3. Juli 1834 heiratete er Elisabeth Saumon de Sénac. Danach kehrte er nach Rochefort zurück und eröffnete im Jahre 1839 eine. Bis 1849 bekommen 40 Studenten eine Uhrmacher-Ausbildung. In 1844 präsentiert er von seine Lehrlingen verschiedene Zylinder- und Ankeruhren.

Im Jahre 1849 ververtigte er ein Marinechronometer und gewann damit ein Silberne Medaille, ab dann beschäftigte er sich ausschließlich mit dem Bau von Marinechronometern und waren seine Erfolge derart, dass ihm vom Staate eine Unterstützung gewährt wurde. Die Ausstellung des Jahres 1855 zu Paris lohnte ihn für seine Verdienste um den Marinechronometerbau mit einer Goldmedaille erster Klasse, 1864 erhielt er auf der Ausstellung zu Bayonne ein Ehrendiplom und wurde in demselben Jahre auch zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Rodanet war vertreter von Patek Philippe in Paris, und verkaufte diese Uhren auch unter eigene Name.

Im Jahre 1866 gab er die Uhrmacherei ganz auf, um sich nur noch der Präzisionskunst zu widmen, die er betrieb, bis ihn der Tod überraschte. Er verstarb am 19. Oktober 1884. Auch auf dem Gebiet der Fachliteratur entwickelte Rodanet eine hervorragende Tätigkeit und sind seine Schriften in weiten Kreisen sehr geschätzt und bekannt.

Julien Hilaire Rodanet war verheiratet mit Elisabeth Saumon de Sénac ein nachkommen von Louis XV. Aus dieser Ehe wurde 8 Kinder geboren, der Sohn, Auguste Hilaire Rodanet zählt zur Zeit (1902) zu den geachtetsten Uhrmachern Frankreichs. Alfred Rodanet sein jungere Bruder wurde ebenfalls Uhrmacher.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Quellen [Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen