Ropert, Émilie-Georgette

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ropert)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Émilie-Georgette Ropert wurde am Samstag, den 27. Mai 1882 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war Eine Tochter des Uhrmachers Léon-Alexis Ropert und Pulchérie-Adéline Papin eine Tochter des Uhrmachers Jean-Baptiste-Guillaume Papin. Émilie-Georgette war eine Schwester von Jean-Baptiste-Édouard Ropert und Léonie-Albertine Ropert.

Émilie-Georgette war vermutlich nicht verheiratet als am Montag, den 23. April 1906 in Saint-Nicolas d'Aliermont Herminie-Georgette Ropert geboren wurde, diese heiratete Henri-Louis Ostinie am Samstag, den 28. Juni 1930 in Romainville. Émilie-Georgette heiratete Alfred-Louis Lebourg am Mittwoch, den 2. März 1910 in Saint-Nicolas. Aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren, Alfred-Louis verstarb aber am Sonntag, den 8. März 1903 nur 24 Jahre alt. Émilie-Georgette heiratete dann den Koch Gustave-Henri Coute am Samstag, den 9. Januar 1909 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurde noch vor der Hochzeit Henri-Gustave Ropert geboren.

Ein Sterbedatum von Émilie-Georgette Ropert ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge