Ropert, Léonie-Albertine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ropert)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Léonie-Albertine Ropert wurde am Sontag, den 4. August 1872 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmachers Léon-Alexis Ropert und der Pulchérie-Adéline Papin, einer Tochter des Uhrmachers Jean-Baptiste-Guillaume Papin. Émilie-Georgette war eine Schwester von Jean-Baptiste-Édouard Ropert und Émilie-Georgette Ropert.

Léonie-Albertine heiratete Auguste-Antoine Aubin am Samstag, den 14. November 1891 in Saint-Nicolas. Auguste-Antoine Aubin kam aus einer Fanmilie von Strohdachdecker. Troszdem gab es bereits einige Anschlusspunkte mit der Uhrmacherei. Vater Narcisse-Sosthène Aubin war ein Bruder von Nicolas-Delphin Aubin welche die Uhrmacherin Marie-Joséphine-Alozia Delamotte heiratete. Schwester Ismérie-Adélaide Aubin heiratete den Uhnmacher Jean-Baptiste Duponchez. Die Mutter von Auguste-Antoine Aubin war Virginie Lefebvre eine Tochter des Uhrmachers Charles Lefebvre (1) und Marie-Rose Sannier.

Aus dieser Ehe von Léonie-Albertine und Auguste-Antoine wurde Tochter Antoinette-Léonie Aubin geboren.

Léonie-Albertine Ropert verstarb am Donnerstag, den 17. September 1903 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 31 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge