Steigradhemmung

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steigradhemmung

Hemmung in Schlagwerkmechanismen

Mit dieser kleinen Hemmung in Schlagwerkmechanismen wird ein gleichmäßiges Ablaufen des Schlagwerk-Räderwerkes erreicht. Sie besteht aus einem Hemmungsrad mit Sägezähnen, einem kleinen rückführenden Anker und einer auf der Ankerwelle befestigten Schwungmasse. Die Ablaufgeschwindigkeit wird über eine Schraube reguliert. Ab ca. 1890 wurde als Ersatz für diesen Mechanismus meist ein Fliehkraftregler verwendet.

Literatur [Bearbeiten]

  • Beschreibung der Hemmungen der höheren Uhrmacherkunst /Beschreibung der neuen freien Chronometer-Hemmung mit Ruhecylinder und Schutz gegen unzeitgemäße ... jeglichem Gebrauche für Uhren zu bearbeiten; Autor: Jess H. Martens; ISBN 3981046145
  • Der Chronometergang; Autor: Alois Irk; ISBN 3980955788
  • Technische Grundlagen der Mechanischen Uhren - Von der Turm- bis zur Armbanduhr; Autor: Ludwig Lehotzky; ISBN 3-9809557-3-7

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge