Arpels, Louis Léon

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Arpels)

Französischer Juwelier

Louis Léon Arpels wurde am Montag, den 22. August 1886 in Nancy geboren. Er war de Sohn von Léon Salomon Arpels und Thérèse Mayer. Louis Léon war der Bruder von Esther Arpels (1877-1916) und Julien Arpels. Schwester Esther Arpels war verheiratet mit Alfred van Cleef. Alfred van Cleef gründete mit Charles Arpels die Firma Van Cleef & Arpels in 1906. Charles Arpels war ein Onkel von Louis Léon Arpels.

Louis Léon erhielt die niederländische Staatsbürgerschaft bis März 1924. Trodzdem war er im Krieg 1914-1918 Freiwilliger im 85th Regiment Artillerie, und bekam Vergiftung durch Gas im Jahr 1917. Er bekam ein Verdienstkreuz wegen sein teilname in krieg. In 1912 war er die Firma Van Cleef & Arpels beigetreten, sein freiwillige Teilnahme am Krieg war bestimt nich ohne Risiko.

Louis Léon Arpels war zwei mal verheiratet, eine erste Ehe war mit Simone Esther Lévi (ca 1890-ca 1930) am Montag, den 2. Mai 1910 in Paris. Aus dieser Ehe wurde Tochter Lucienne Jenny Rachel Arpels (1911-1996) geboren nach dem Versterben von Simone Esther heiratete Louis Léon dann Hélène Ostrowsky am Mittwoch, den 15. Februar 1933 in Cannes.

Arpels wurde zum Ritter im Ehrenlegion benannt am 7. Februar 1938, Offizier wurde er am 28. Februar 1951. Er leitete die Firma Van Cleef & Arpels in Paris.

Louis Léon Arpels verstarb am Samstag, den 20. März 1976 in Neuilly sur Seine, 89 Jahre alt. Der Söhne von sein Bruder Julien leiteten die Firma Van Cleef & Arpels weiter. Claude Léon Arpels in New York und Jacques Arpels und Pierre Arpels in Paris.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge