Astronomische Uhr in Messina

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Domturm von Messina
Jacquemarts am Domturm
Astronomische Uhr Dom Messina
Kalenderwerk Dom Messina

Astronomische Uhr in Messina


Der 1933 im mittelalterlichen Stil neu errichtete Glockenturm neben dem Dom von Messina in Sizilien, befindet sich die größte mechanische Uhr der Welt. Der Glockenturm ist 48 m hoch und wurde im Auftrag des Erzbischofes Angelo Paino gebaut. Die komplizierte Uhr aus dem gleichen Jahr wurde geliefert durch die Firma Ungerer & Cie, aus Straßburg. unter leitung von Théodore Ungerer. Théodore war verantwortlich für das Design und kunstleriche gestaltung der automaten Frédéric Klinghammer Angestellter der Firma Ungerer, war verantwortlich für die vielen Mechanismen dieser Uhr.

An der südlichen, zur Domfassade gerichteten Turmseite zeigt eine astronomische Uhr die Stellung der Planeten im Tierkreis an. Eine Kalenderuhr gibt das Datum und eine kugelförmige Monduhr zeigt die Mondphasen an.


Auf der westlichen, zum Domplatz gerichteten Turmseite sind historische und religiöse Ereignisse mit Bezug zu Messina gezeigt. Jeden Tag um 12 Uhr mittags werden die Szenen in Bewegung versetzt. Die Stundenglocken werden von zwei Frauen angeschlagen, Dina und Clarenza, zwei Einwohnerinnen von Messina die bei der Sizilianischen Vesper die Stadt durch Glockenläuten vor der Ankunft der Truppen Karls von Anjou gewarnt haben. Darunter befindet sich eine Darstellung der Szene, in der ein Engel den Botschaftern Messinas einen Brief der Muttergottes übergibt. Weitere Darstellung zeigen die kirchlichen Feiertage Weihnachten, heilige drei Könige, Ostern und Pfingsten, das Heiligtum von Montalto, die vier Lebensalter des Menschen (Kindheit, Jugend, Erwachsensein und Alter) im Viertelstundentakt und die Wochentage. Gekrönt wird der Aufbau von einem fahnenschwenkenden goldenen Löwen.




Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge