Breitling, Charles Auguste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 29. November 2018, 13:51 Uhr von Andriessen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Breitling, Charles Auguste
(siehe auch: Breitling)

Breitling Laederich Damenuhr im Walters Art Museum

Schweizer Uhrenhändler

Charles Auguste Breitling war ein Sohn von Jacob Martin Breitling oder Jacques Martin Breitling ein Bäcker in La Chaux-de-Fonds. Die Familie Breitling kam ursprünglich aus Gechingen in Baden-Württemberg.

Jacob Martin war der Großvater von Léon Breitling. Charles Auguste war dann auch einen Onkel von Léon Charles Auguste wurde am 17. Oktober 1810 geboren, sein Mutter war Catherine Laederich. Er heiratete Frédérique Laederich (1811- ?) am 9. Juli 1838. Frédérique war möglich Familie von sein Mutter. Aus dieser Ehe wurde Tochter Cécile Breitling in 1846 geboren.

Charles Auguste gründete ein Uhrengeschäft in Le Locle um 1840 Breitling-Laederich genannt. Einige noch erhaltene Uhren sind auch mit Breitling-Laederich La Chaux-de-Fonds graviert. Er hat viele Uhren nach Amerika exportiert.

Ein Sterbedatum von Charles Auguste Breitling ist nicht bekannt.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge