Courtois, Nicolas-Victor

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 25. Februar 2016, 00:41 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Envermeu bei Saint-Nicolas d'Aliermont“ durch „Envermeu“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Nicolas-Victor Courtois wurde am Montag, den 15. August 1791 in Envermeu geboren als Sohn von Jean-Baptiste Courtois und Marie-Anne Verdier. Nicolas-Victor war ein Bruder von Tagelöhner Jean-François Courtois welche verheiratet war mit mit Rose Piard (1799-1862) eine Tochter von Jacques-Nicolas-Narcisse Piard. Vermutlich ist er auch bekannt als der Uhrmacher François Courtois. dieser wurde am Dienstag, den 28. Juli 1795 in Auberville geboren.

Nicolas-Victor heiratete die Uhrmacherin Rosalie Legrand am 20. März 1822 in Saint-Nicolas. Rosalie war eine Tochter des Uhrmachers Jean-Baptiste-Grégoire Legrand und Marie-François-Félicité Sénéchal (1765-1802). Aus dieser Ehe sind keine Kinder bekannt denn Nicolas-Victor verstarb bereits am Samstag, den 10. August 1822 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 30 jahre alt.

Rosalie heiratete nachher Paul-Édouard Sellier.

Anzeigen