Delépine, Maria-Émilie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Delépine)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Maria-Émilie Delépine wurde am Dienstag, den 8. Januar 1878 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Arthur-Achille Delépine und der Maria-Émilie Boé. Maria-Émilie war eine Halbschwester von Lucienne-Marie Delépine.

Maria-Émilie heiratete den Uhrmacher Julien-Maximin-Alexandre-Gérasime Fortin am Montag, den 30. Juli 1906 in Saint- Nicolas d'Aliermont. Julien-Maximin-Alexandre-Gérasime war der Sohn des Uhrmachers Louis-Maxumin Fortin und Aimable-Julienne Aubert. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren. Nur zwei Kinder wurden erwachsen, leider sind keine Berufe aufgelistet.

Maria-Émilie verstarb am Dienstag, den 22. Juli 1947 in Gragny, Eure, 69 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge