Delaunay, Marie-Joséphine-Léocadie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Joséphine-Léoca(r)die Delaunay wurde am Mittwoch, den 28. Juli 1858 in Intraville, Sauchay, nördlich von Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter von Holzfäller Victor-Antoine-Anatole Delaunay und Marie-Madeleine Rose. Victor-Antoine-Anatole Delaunay war vorher verheiratet mit Marie-Anne-Denise Trochet eine Schwester von Jean-Charles Trochet. Marie-Joséphine-Léoca(r)die war eine Schwester von Marie-Augustine Delaunay.

Marie-Joséphine-Léocadie heiratete Rodolphe-Numa Hinfray am Samstag, den 13. Oktober 1877 in Saint-Nicolas-d'Aliermont, aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren. Tochter Blanche-Jeanne Hinfray heiratete später Ferdinand-Ernest Lefebvre. Der Sohn Georges-Numa Hinfray wurde auch Uhrmacher.

Rodolphe-Numa Hinfray verstarb am Freitag, den 29. Juni 1888 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 34 Jahre alt. Marie-Joséphine-Léocadie Delaunay heiratete am Montag, den 23. Februar 1903 dann Jules-Alphonse Letellier. Jules-Alphonse war vorher verheiratet mit Maria-Aurélie Delépine. Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren. Das Ehepaar war geschieden und Maria-Aurélie Delépine heiratete den Uhrmacher Raymond-Louis Desliens. Aus dieser Ehe wurde Odette-Raymonde-Maria Deliens geboren.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge