Diskussion:Seeland Watch Co

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zweifel, der amerikanische Geschäftsmann Seeland habe etwas mit der Firma Seeland zu tun, sind sehr angebracht, zumal eine Tätigkeit von ihm in dieser Firma bisher nicht nachgewiesen werden konnte. Die Landschaft um Biel wird seit ewigen Zeiten "Seeland" genannt und es ist vielmehr anzunehmen, daß der Firmenname seinen Ursprung im Namen dieser Landschaft hat.

Quellen [Bearbeiten]

Hast du irgendwelche Quellen - einen Ansatzpunkt für weitere Recherchen?


GUB 64-Forum.jpg
Benutzer Torsten
Wer nach der Uhr lebt, muss damit rechnen, dass ihm sein Leben mit der Zeit auf den Wecker geht.

Ernst Ferstl

Artikel,
an denen ich arbeite
Meine Diskussionsseite

Auf bearbeiten klicken und Nachricht schreiben!

Persönliche Nachricht an mich

Um Emails an mich zu senden, mußt du angemeldet sein!

 

--Torsten 14:54, 17. Mär. 2008 (CET)

Fragen über Fragen [Bearbeiten]

Die Geschichte der Seeland Watch Co ist sehr verworren. Schon beim Firmengründer Frederic Seeland beginnen die Probleme. Als Gründungsjahr wird 1873 in Madretsch angegeben.

Ein gewisser Frederik Frank Seeland war 1876-1879 Direktor der IWC. Dieser hat meiner Meinung nichts mit der Seeland Watch Co zu tun.

Um 1900 wird die Seeland Watch Co von Judith & Co übernommen. Um 1915 trennt sich Judith von seinen Compagnons und 1923 wird die Fabrik in eine AG umgewandelt. 1926 geht die Firma in den Bankrott. Das Inventar und der Warenbesstand werden von der UFAG/UROFA in Glashütte aufgekauft und Judith wird Technischer Direktor in Glashütte.

1913 wird in La Chaux de Fonds erneut eine Seeland Watch Co AG unter der Adresse der Invicta SA eingetragen. Diese hat meiner Meinung nichts mit Seeland/Judith zu tun.

--Holger (Diskussion) 21:18, 29. Dez. 2013 (CET)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge