Ditesheim, Achille

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ditesheim)

Achille Ditisheim

Schweizer Uhrenfabrikant und Uhrmacher

Achille Ditesheim (Ditisheim) wurde am 21. März 1862 als Sohn des Graveurs Samuel Hirsch Cerf Ditesheim (1812-1887) und Thérèse Rosalie Ley (1833-1894) geboren. Die Familie Ditesheim stammte aus dem elsässischen Hégenheim an der Grenze zu Basel und wanderte 1876 nach La Chaux-de-Fonds aus. Achille Ditesheim besuchte die Uhrmacherschule in La Chaux-de-Fonds und gründete dort 1881 eine Etablissagewerkstatt zur Fertigung von Taschenuhren. 1905 wurde diese Firma als "Movado" registriert. Achille hatte 5 Brüder, die alle Uhren- und Schmuckberufe erlernt hatten. Genannt sei hier Léopold. Isaac und Isidore. Bruder Abraham wurde Graveur und Aron Guillocheur.

Achille Ditesheim verstarb 1944.

Externe Links

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge