Ditisheim, Albert Ernest

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ditisheim)

Schweizer Uhrmacher und Uhrenfabrikant

Albert Ernest Ditisheim wurde am 24. Juni 1870 in La Chaux-de-Fonds als Sohn von Maurice Ditisheim und Berthe Daniels geboren. Er war die Schwager von die drei Brüder Hippolyte Didisheim, Henri-Albert Didisheim und Edgar Didisheim welche die Uhrenfabrik Albert Didisheim et Frères, später Marvin besaßen.

Albert heiratete am 3. Mai 1897 La Chaux-de-Fonds, Lucie Schwob in die Synagoge. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren. Beide Söhne Robert Robert Jacques Théodore Ditisheim und Maurice Edgar Ditisheim wurden Uhrmacher.

Er übernahm die Firma Manufaktur Maurice Ditisheim - Fabrique Vulcain von sein Vater. Er war ausserdem Administrator der "Bureau de contrôle" (offizielle Büros zur Kontrolle des Ganges von Uhrwerken). Und Ambtlich mitglied der Aufsichtrat von der Handelschule in La Chaux de Fonds.

Albert Ernest Ditisheim verstarb am 26. April 1956 in La Chaux de Fonds, 85 Jahre alt. Seine Frau Lucie Schwob, geboren am 31. Oktober 1878 in La Chaux-de-Fonds, verstarb am 22. Juli 1968 in La Chaux-de-Fonds, 89 Jahre alt.

Quellen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge