Ditisheim, Georges

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ditisheim, Georges
(siehe auch: Ditisheim)

Uhrenindustrieller

Georges Ditisheim wurde geboren im Jahre 1873 in La Chaux de Fonds, als Sohn von Gaspard Ditisheim und Julie Ditisheim. Georges war der Bruder von Jules Ditisheim, Paul Bernard Ditisheim, und Henri Ditisheim. Er heiratete Marthe Braunschweig, Tochter von Alphonse Braunschweig, direktor der Uhrenfabrik A. Braunschweig & Co. Election. Aus die ehe wurden 3 Kinder geboren.

Georges war geschäftspartner von sein Bruder Paul und war verantwortlich für die montage, verfertigung oder ankauf von Uhrengehäuse und Zifferblätter. Im Ersten Weltkrieg war er auch zuständig fur die produktion von Munitionszünder für Granate welche die Firma an die Franzosen und Englander lieferte.

Von Georges Ditisheim wird erwähnt das er auch Neuenburger Pendulen und Interieuruhren, Standuhren, Uhren im Art-Deco-Stil fertigte, er verstarb im Jahre 1931, 59 Jahre alt.

Literatur [Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge