Fabrique de Pignons François Dancet

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atelier d'Horlogerie Marnaz (François Dancet)
Meyer & Stüdeli Postkarte für Monsieur François Dancet

"Fabrique de Pignons François Dancet" war ein Fabrik für Räderwerke und Schneidearbeiten.

Die Fabrik wurde gegründet in 1872 von François Dancet (1860-1926). Nach seinem versterben übernahm der Sohn François Fernand Dancet (1892-1967) dem Betrieb. Die Firma war in Marnaz bei Cluses ansässig und François Fernand Dancet absolvierte in 1912 eine Ausbildung an der Uhrmacherschule in Cluses.

Alte Postkarten zeigen daß die Fabrik Zulieferant war für verschiedene Schweizer Uhrenfabriken wie z. B. Fabrique des Billodes von Georges Favre-Jacot, Eduard Kummer Bettlach, Meyer & Stüdeli, und Octo, Uhrenfabrik. L. Tièche-Gammeter

Ab etwa 1920 produzierte die Fabrik nicht mehr nur Uhrenteile, aber auch für Automobilindustrie, Fahrräderteile, für die Luftfahrt, Elektrotechnichnische Geräte, Präzisionsoptik, Telefonie, Telegrafie, Messgeräte und Steuerung für Kinogeräten, etc..

Die Firma wurde in 1940 umbenannt in Société FERDAX und fertigte automatische auslöser für Fotokameras, "déclencheur automatique Ferdax". Diese Firma ist heute am Avenue Liberation 7 in Scionzier ansässig, ein Ort zwischen Marnaz und Cluses.


Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge