Fritz Courvoisier

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Courvoisier
(siehe auch: Courvoisier)

Schweizer Uhrenhersteller

Die Firma Fritz Courvoisier wurde gegründet von Frédéric-Alexandre Courvoisier im Jahre 1842. Zwei Brüder von Frédéric-Alexandre, Philippe-Auguste und Henri-Louis gründeten im gleichen Jahr die Firma Courvoisier Frères, La Chaux-de-Fonds. Die Firma Fritz Courvoisier war geschichtlich gesehen ein Nachfolger der Firma Courvoisier et Cie. Die Firma war sehr erfolgreich in Spanien, hier gab es auch ein Filiale der Firma welche Hoflieferant war. Zwei Söhne Paul-Frédéric (1827- ? ) und Emile-Henri (1829-1855) traten ihm bei. Auch die zwei Neffen Henri-Édouard Courvoisier und Louis-Philippe Courvoisier bekamen ein stelle für zechs Jahre. Sie machten Geschäftsreisen nach Italien, Spanien, und Fern-Ost. Im Jahre 1854 war Emile-Henri in Spanien als sein Vater Krank wurde, mann versuchte Emile-Henri zu erreichen, aber diese war verschwunden. Frédéric-Alexandre Courvoisier sah sein Sohn nie wieder, denn er verstarb am 10. Dezember 1854. Paul-Frédéric welche seit 1843 im Betrieb tätig war übernahm die leitung. Dan wurde im Jahre 1855 deutlich das auch Emile-Henri verstorben war. Die Firma Fritz Courvoisier wurde dann vermutlich aufgelöst.

Quellen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge