GUB 09-60

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


GUB 09-60

Das Kaliber GUB 09-20 (abgesetzte Räderbrücke) ist die Weiterentwicklung der Werke GUB 72, GUB 77 und GUB 08-20 (gerade Räderbrücke).

Die vergütete Ausführung des Kaliber GUB 09-20 trägt die Kaliberbezeichnung GUB 09-60.

Der Garantieschein für dieses Werk ist mit einem E (für exquisit) versehen.

Kaliberbeschreibung

Das Werk zeichnet sich durch besondere Veredelung aller Oberflächen aus. Das Werkgestell ist vergoldet, die Einzelteile des Laufwerkes und der Hemmung sind in besonders engen Toleranzen hergestellt. Außerdem wird für die Spirale Nivarox I eingesetzt. Das Ankerrad hat Trompetenzapfen und in den Platinen befindet sich ein Einpreßfutter mit Loch- und Deckstein Statocap.

Literatur

1. Auflage (2005): Herausgeber: Förderkreis Lebendiges Uhrenindustriemuseum e.V.; ISBN 3927987913 ISBN 978-3927987913
2. Auflage (2012): Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Chronometrie (DGC); ISBN 978-3-941539-99-0

Weiterführende Informationen

Kaliberdaten
Hersteller: VEB Glashütter Uhrenbetriebe
Kaliber: 09-60
Bildmarke
Wortmarke
Werkansicht
Werkansicht der Zifferblattseite
Werkgröße in Linien:
Werkgröße in mm: -
Werkhöhe in mm: -
Anzahl der Steine: 19
Halbschwingungen pro Stunde: -
Stoßsicherung: GUB
Hemmung: Steinanker
Aufzug: Kupplungsaufzug
Sekunde: ohne
Datum: ohne
Automatik: ohne
Stoppeinrichtung: ohne
Komplikationen: Güteuhr
Produktionsstückzahl: 2.000
Produktionszeitraum: 1. Halbjahr1977

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge