Grébauval, Emélie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Grébauval)

Aliermonter Uhrmacherin und Koch, Frankreich

Emélie Grébauval war eine Tochter des Bäckers und Uhrmachers Étienne-Alexandre Grébauval und der Uhrmacherin Marguerite-Florine Hurel. Emélie wurde am Donnerstag, den 26. August 1875 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Schwester von François-Alexandre Grébauval. Schwester Maria-Alexandrine Grébauval heiratete den Uhrmacher Georges-Alfred Sannier und nachher Julien-Ernest Barrot, einen Bruder von Daniel-Charles Barrot.

Emélie Grébauval heiratete den Uhrmacher Daniel-Charles Barrot am Samstag, den 1. Dezember 1900 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Daniel-Charles war der Sohn von Louis-Daniel Barrot und Clémentine-Bibienne Sellier. Aus dieser Ehe mit Daniel-Charles wurde Charles-Louis Barrot (1901-1976) geboren.

Emélie Grébauval verstarb am Samstag, den 16. Juni 1945 in Boulogne-Billancourt, 69 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge