Herbert Blockley, successor to Lund & Blockley

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Blockley)

Herbert Blockley, successor to Lund & Blockley
Anzeige von 1904
Herbert Blockley, successor to Lund & Blockley
Taschenuhr im Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden.

Britische Uhrenfabrikation

Wie der Name schon sagt, ging diese Firma aus der Lund & Blockley hervor als Herbert Blockley diese alleine weiterführte. Zu den Spezialitäten zählen Expeditions- und Beobachtungsuhren mit verschraubten, staub- und wasserdichten Gehäusen, von denen viele von der Royal Geographical Society angekauft und an Expeditionsleiter ausgeliehen wurden. Dazu verwendete Blockley auch Werke von Usher & Cole. Bis 1920 war Herbert Blockley noch tätig.

Heute befindet sich eine Taschenuhr im Mathematisch-Physikalischen Salon (Inventar-Nummer: D IV a 281) in Dresden [1].

Weiterführende Informationen

Quellen

  1. Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge