IWC Destriero Scafusia

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
IWC Destriero Scafusia
IWC Destriero Scafusia, Rückseite

IWC Destriero Scafusia

Luxusuhr von IWC mit zahlreichen Komplikationen


Zum 125-jährigen Firmenjubiläum von IWC erschien 1993 die "Il Destriero Scafusia" (auf deutsch: Das Schaffhausener Schlachtroß), die ganze 22 hochkomplexe Funktionen in sich vereinte. Sie war auf 125 Stück limitiert und schnell ausverkauft.


Referenz:
1868-001

Werk:

mechanisch mit Handaufzug, IWC Kaliber C.18680
76 Lagersteine, 28.800 A/h, Gangreserve 44 Stunden
fliegendes Minuten-Tourbillon mit Käfig aus Titan, von Hand feinbearbeitet und graviert

Gehäuse:

Rotgold 22 Karat, rechteckige Drücker
Aufzugskrone mit schwarzem Cabochon für die Schleppzeigerfunktion bombiertes Saphirglas
Boden sechsfach verschraubt, mit Saphirglas-Sichtfenster
ø 42.2 mm, Höhe: 18 mm
Wassergeschützt

Anzeigen:

Stunden, Minuten, kleine Sekunde, ewiger Kalender (Datum, Wochentag, Monat, Jahr, Mondphasen), Chronograph mit Schleppzeiger, Stunden- Viertelstunden- und Minutenrepetition
Kalender: deutsch

Zifferblatt:

Versilbert, römische Ziffern, Lanzenzeiger gebläut

Armband:

Krokodilleder schwarz, Dornschließe in Rotgold

Limitierung:

125 Stück


Literatur [Bearbeiten]

Weblinks [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge