Johann, Albert

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Johann)

Albert Johann
Allgemeines Lehrbuch der Uhrmacherkunst, 1879 erschienen im Verlag Christen in Aarau (Schweiz).
Albert Johann
Anzeige in der Deutschen Uhrmacher-Zeitung Nummer 5. 1877.

Deutscher Uhrmacher und Buchautor

Am 5. April 1822 wird Albert Johann in Halver (Westfalen) geboren. Er lebte längere Zeit in La Chaux-de-Fonds und war ein angesehener und in weiten Kreisen rühmlichst bekannter Fachmann. Seine Taschen- und Marine-Chronometer wurden 1862 auf der Londoner Ausstellung mit der ersten Medaille ausgezeichnet. Unter seinen Erfindungen ist besonders eine von ihm konstruierte Luftdruckuhr erwähnenswert. Außerdem ist er der Autor des "Allgemeines Lehrbuch der Uhrmacherkunst". Dieses bewarb er bereits 1877 mit einer Anzeige in der Deutschen Uhrmacher-Zeitung Nummer 5. 1879 erschien dieses im Verlag Christen in Aarau (Schweiz).

Albert Johann verstarb am 16. Juni 1882 in Aarau (Schweiz).

Weiterführende Informationen

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge