L. Fernier et Frères

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 9. November 2016, 17:35 Uhr von Andriessen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Astronomische Herrentaschenuhr mit ewigem Kalender, Mondphase und Chronograph, L. Fernier et Frères

Französische Uhrenfabrikation

L. Fernier et Frères war eine Uhrenfabrikant in Besançon. Die die Firma wurde gegründet in 1854 von Louis-Joseph Fernier ein bekannter Politiker und Uhrenfabrikant. Die Firma war auch vertreten in Paris. Die Firma war bekannt für seine Qualitätive Hochwertige Uhren mit Schlagwerk, Chronographen. Beim Pariser Weltausstellung in 1878und 1889 gewann die Firma eine Goldene Medaille (Médaille d'Or). Beim "Concours Chronometrique de Observatoire de Besançon" (Chronometerwettbewerb) in 1888 erhielt die Firma einen Ersten Preis. Vermutlich war Maxime Fernier, ein Neffe von Louis-Joseph der Letzte inhaber der Firma L. Fernier et Frères.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge