Laneuville, Charles-Grégoire

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Laneuville)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Charles-Grégoire Laneuville wurde am Samstag, den 7. August 1756 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Tagelöhner Salomon-Jean-Joachim Laneuville (1732-1789) und Marie-Magdeleine Deshais. Charles-Grégoire war ein Bruder von Marie-Magdeleine-Agathe Laneuville welcher verheiratet war mit den Uhrmacher François-Adrien Troude. Schwester Magdeleine-Rose Laneuville heiratete Pierre Grébauval.

Charles-Grégoire heiratete Marie-Anne Delahaye am Dienstag, den 18. Januar 1780 in St. Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 15 Kinder geboren, wo von nur 6 erwachsen wurden. Pierre-Silvestre Laneuville und François Laneuville wurden Uhrmacher. Tochter Bonne-Rose Laneuville ist die Großmutter von Victoire-Polonie Vaillant.

Marie-Anne Delahaye verstarb in 1805, Charles-Grégoire heiratete dann Marie-Madeleine Duhamel. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren, der Sohn Jean-Baptiste-Alexandre-Honoré Laneuville wurde Uhrmacher. Tochter Françoise-Alexandrine heiratete den Uhrmacher Auguste-Napoléon Lechartier

Charles-Grégoire Laneuville verstarb am Mittwoch, den 17. März 1813, 56 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge