Troude, François-Adrien

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Troude)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

François-Adrien Troude wurde am Dienstag, den 4. März 1760 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Pierre-Guillaume Troude (ca 1726-1794) und Susanne Clément (ca 1718-1774). François-Adrien Troude war der Bruder von Nicolas-Antoine Troude. Schwester Marie-Françoise-Suzanne Troude (1753-1820) heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste Lebon.

François-Adrien heiratete Magdeleine-Geneviève Laneuville am Dienstag, den 25. Januar 1785 in Saint-Nicolas. Magdeleine-Geneviève war eine Schwester von Charles-Grégoire Laneuville und Marie Magdeleine-Rose Laneuville welche Pierre Grébauval heiratete. Aus dieser Ehe von François-Adrien und Magdeleine-Geneviève wurden 9 Kinder geboren. Ein Tochter und Zwei Söhne wurden Uhrmacher, Marie-Geneviève Troude, Jean-Guillaume Troude und Pierre-Joseph Troude. Tochter Madeleine-Rose Troude war nicht verheiratete doch war die Mutter von Jean-François Troude. Tochter Marie-Anne Troude heiratete den Uhrmacher Nicolas Crevier.

François-Adrien Troude verstarb am Montag, den 29. April 1816 in St-Nicolas d'Aliermont, 56 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge