Lang & Heyne

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Heyne und Lang)

Firmenlogo
Modell Friedrich August I
Manufaktur Lang & Heyne in Dresden

Deutscher Uhrenhersteller

Inhaltsverzeichnis

Der Uhrmacher Marco Lang wurde im Jahre 1971 als Sohn von Rolf Lang geboren. Er gründete zusammen mit Mirko Heyne, heute Mitarbeiter bei Nomos und dort Entwickler des Tangomat-Uhrwerks, im Jahre 2001 in Dresden diese Firma, die sich mit der Fertigung hochexklusiver Uhren in oberer Preisklasse befaßt. Obwohl zweiterer im Sommer 2002 wieder ausschied, setzte Marco Lang den eingeschlagenen Weg konsequent fort. Seit 2005 ist er Mitglied der AHCI, der internationalen Vereinigung selbstständiger, schöpferisch tätiger Uhrenkreateure. Die Uhren der Marke sind nicht nur in Mitteleuropa, sondern auch in den USA und in Fernost erhältlich, während die Mitarbeiterzahl auf über 10 gewachsen ist. Nach 3-jähriger Kandidatur ist Marco Lang seit 2005 Mitglied der AHCI, der internationalen Vereinigung selbstständiger, schöpferisch tätiger Uhrenkreateure.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Uhrenmodelle [Bearbeiten]

Uhrwerke [Bearbeiten]

Archiv [Bearbeiten]

Adresse [Bearbeiten]

Uhrenmanufaktur Lang & Heyne GmbH
Weißenberger Straße 10
D-01324 Dresden
Tel. 0351-802 34 40
Fax 0351-802 34 41

E-Mail:manufaktur@lang-und-heyne.de
Website: Lang & Heyne

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge