Lange L045.1

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lange L045.1

Kaliberbeschreibung

Das Kaliber L045.1 der Lange Uhren GmbH wird in der Lange 1815 Kalenderwoche verbaut. Dieses Handaufzug ist nach höchsten Lange-Qualitätskriterien weitgehend von Hand hergestellt, montiert und dekoriert. Es wird in fünf Lagen feinreguliert. Die Platinen und Brücken bestehen aus natur¬belassenem Neusilber. Der Unruhkloben ist von Hand graviert. Das Werk besteht aus 231 Einzelteilen. Die stoßgesicherte Glucydur-Schraubenunruh mit Nivarox 1-Spirale schwingt mit einer Unruhfrequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde. Zur Gangeinstellung dienen Schwanenhals-Feinregulierung und patentierte Abfallregulierung. Die Gangreserve beträgt 45 Stunden nach Vollaufzug.

Literatur

Weiterführende Informationen

Kaliberdaten
Hersteller: Lange Uhren GmbH
Kaliber: L045.1
Datei:.jpg
Bildmarke
Wortmarke
Datei:.jpg
Werkansicht
Datei:.jpg
Werkansicht der Zifferblattseite
Werkgröße in Linien:
Werkgröße in mm:
Werkhöhe in mm:
Anzahl der Steine: 29, davon 4 in verschraubten Goldchatons
Halbschwingungen pro Stunde: 21.600
Stoßsicherung: ja
Hemmung: Steinanker
Aufzug: Kupplungsaufzug
Sekunde: kleine Sekunde
Datum: Zeigerwochentag
Automatik: ohne
Stoppeinrichtung: ohne
Komplikationen: Zeiger-Kalenderwochen-Anzeige
Sekundenstopp
Produktionsstückzahl: -
Produktionszeitraum:

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge