Larpent & Jürgensen

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frühe Larpent & Jürgensen Spindeltaschenuhr im Doppelgehäuse mit Viertelstundenrepetition
Larpent & Jürgensen Kiöbenhavn
Taschenthermometer um 1810

Larpent & Jürgensen
(siehe auch: Larpent und Jürgensen)

Dänische Uhrenfabrikation

1773 von Isaac Larpent und Jürgen Jürgensen in Röskilde bei Kopenhagen gründete Uhrenfabrik.

Historie [Bearbeiten]

Nach den Wanderjahren kehrt Jürgen Jürgensen 1773 in seinen Geburtsort Kopenhagen zurück und heiratet dort die reiche Anna Leth Bruun. Das Vermögen seiner Ehefrau ermöglicht ihm eine eigene Werkstatt mit dem sehr viel ältern Isaac Larpent in Roeskilde bei Kopenhagen zu gründen. Der Grundstein der Manufaktur Larpent & Jürgensen war damit gelegt.

1784 beschäftigt die Firma 22 Angestellte und fertigt ca. 100 Taschenuhren pro Jahr. Vier unterschiedliche Uhrentypen dominieren diese Epoche.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

  • Urban Jürgensen & Sønner, Urmagerfamilien Jürgensen i fire generationer og deres efterfølgere; Autor: John M. R. Knudsen; 2001; ISBN 87-989885-0-6, (Danish)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge