Larpent, Isaac

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Larpent)

Isaac Larpent

Norwegischer Uhrmacher

Isaac Larpent wurde am 29. Mai 1711 in Bergen (Norwegen) geboren. Er war der Sohn von Pierre Larpent, einem Perückenmacher aus Frankreich. Die Eltern siedelten 1711 nach Bergen in Norwegen um, sie entflohen damit der Pest. Isaac's Vater verstarb bereits in 1720, Mutter und Kind siedelten nach Kopenhagen um. Mit 12 Jahren fing er seine uhrmacherische Ausbildung bei dem Uhrmacher Isaac Beaupoil an, nach 8 Jahren war seine Ausbildung vollendet. Er wurde Meister Uhrmacher im Jahre 1745.

Er gründete eine Uhrenfabrik in Röskilde bei Kopenhagen gemeinsam mit Jürgen Jürgensen in 1773, Larpent & Jürgensen genannt. Vorher fertigte er bereits etwa 150 Uhren. Nach Larpent’s Tod setzte Jürgensens die Produktion von Uhren fort.

Isaac Larpent hatte zwei Söhne, Pierre Antoine Larpent geboren im Jahre 1760 und Isaac Larpent Jr. geboren im Jahre 1761.

Isaac Larpent verstarb am 6. Juli 1788.

Literatur[Bearbeiten]

Urban Jürgensen & Sønner, Urmagerfamilien Jürgensen i fire generationer og deres efterfølgere; Autor: John M. R. Knudsen; 2001; ISBN 87-989885-0-6, (Danish)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge