Lefebvre, Auguste-Maximilien

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Lefebvre - Lefevre)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Auguste-Maximilien Lefebvre wurde am Sonntag, den 9. März 1845 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Pierre-Aguste Lefebvre und Geneviève-Séraphine Fontenay. Pierre-Aguste war ein Bruder von Marie-Clémentine Lefebvre welcher den Uhrmacher Tranquille-Arsène Thiroux heiratete. Mutter Geneviève-Séraphine Fontenay war eine schwester von Joseph-Eugène Fontenay welche verheiratet war mit Louise-Jéronime Billoquet.

Auguste-Maximilien heiratete Marie-Élizabeth Rouland am Dienstag, den 2. Oktober 1866 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Élizabeth war eine Schwester des Uhrmachers Gustave-Arsime Rouland. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren wo von ein Zwilling, 3 Kinder wurden Uhrmacher und Uhrmacherin. Der Sohn Édouard Lefebvre heiratete die Uhrmacherin Lucie-Marie Valère. Alexandre-Auguste Lefebvre heiratete kein Uhrmacherin. Tochter Élisa-Joséphine Lefebvre wurde Uhrmacherin, und heiratete später den Uhrmacher Alfred-Ernest Dumouchel. Tochter Marie Lefebvre heiratete den Uhrmacher Achille-Émile-Sévère Toutain.

Auguste-Maximilien Lefebvre verstarb am Sonntag, den 16. April 1911 in Sotteville-lès-Rouen, Seine-Maritime, 66 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge