Rouland, Marie-Élizabeth

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Élizabeth Rouland wurde am Donnerstag, den20. Februar 1845 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Tochter von Jacques-Urbain Rouland und der Uhrmacherin Marie-Anne-Élisa Plante. Marie-Élizabeth war eine Schwester des Uhrmachers Gustave-Arsime Rouland.

Marie-Élizabeth heiratete den Uhrmacher Auguste-Maximilien Lefebvre am Dienstag, den 2. Oktober 1866 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren wo von ein Zwilling, 3 Kinder wurden Uhrmacher und Uhrmacherin. Der Sohn Édouard Lefebvre heiratete die Uhrmacherin Lucie-Marie Valère. Alexandre-Auguste Lefebvre heiratete kein Uhrmacherin. Tochter Élisa-Joséphine Lefebvre wurde Uhrmacherin, und heiratete später den Uhrmacher Alfred-Ernest Dumouchel. Tochter Marie Lefebvre heiratete den Uhrmacher Achille-Émile-Sévère Toutain.

Marie-Élizabeth Rouland verstarb am Mittwoch, den 31. August 1898 in Saint-Nicolas d'Aliermont.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge