Pégis, Aglaée-Rosine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Pégis)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Aglaée-Rosine Pégis wurde am Montag, den 15. April 1844 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmachers Jean-Baptiste Pégis und Marie-Louise Leclerc. Aglaée-Rosine war eine Schwester von Jean-Baptiste-Alfred Pégis, Adolphe-Albert Pégis, Élise-Armantine Pégis, Joséphine-Victoire Pégis, und Jean-Baptiste-Isidore Pégis.

Aglaée-Rosine heiratete Eugêne-Adrien Desliens am Dienstag, den 24. Mai 1864 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 9 Kinder geboren. Nur einige Kinder wurden erwachsen. Die Töchter Bertha-Blanche Desliens und Rosine-Élise Desliens wurden Uhrmacherin. Der Söhne Eugène-Alfred Desliens und Raymond-Louis Desliens wurden Uhrmacher.

Aglaée-Rosine Pégis verstarb am Dienstag, den 5. November 1895 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 51 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge