Paquet, Marie-Mélanie-Rosine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Paquet)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Mélanie-Rosine (auch Marie Madeleine) Paquet wurde am Montag, den 10. Juni 1839 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Paul-Tranquille Paquet und Victoire-Mélanie Laneuville. Sie war eine Schwester von Louis-Paul Paquet und von Paul-Albert Paquet welche die Uhrmacherin Louise-Argentine Breton heiratete.

Marie-Mélanie-Rosine heiratete den Uhrmacher Pierre-Célestin Deschamps am Montag, den 12. September 1859 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Pierre-Célestin war ein Sohn von Jean-Pierre-Marie-Frédéric Deschamps (1810-1851) und Marie Guerrie. Marie-Mélanie-Rosine Paquet verstarb am Dienstag, den 6. September 1864 in Saint-Aubin-le-Cauf, nur 25 jahre alt.

Nachher heiratete Pierre-Célestin die Uhrmacherin Alphonsine-Cléophée Pequet am 3. Juni 1865 in Saint-Aubin-le-Cauf. Trauzeugen sind Henri Hedoux, Achille-Isidore Legrand, Achile-Paul Lechartier und Louis Alain. Aus dieser Ehe von Pierre-Célestin mit Alphonsine-Cléophée wurden 3 Kinder geboren, Berthe-Ernestine-Rosa Deschamps, Jules-Louis Deschamps und Alphonse-Achille Deschamps welche Uhrmacher wurde. Berthe-Ernestine-Rosa heiratete später den Uhrmacher Ernest-Louis Sénéchal ein Sohn des Uhrmacher-Ehepaares Henri-Émile Sénéchal und Marie-Clotilde Boulet.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge