Piguet, Albert Gustave

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Piguet, Albert Gustave
(siehe auch: Piguet)

Schweizer Uhrmacher

Albert Gustave Piguet wurde in Jahre 1915 geboren in Chez-Villard (Le Chenit), als Sohn von Henri Auguste Piguet und Mdm. Pellet. Er wurde ausgebildet an die Uhrmacherschule in Le Sentier, Vallée de Joux. Ab 1934 war er tätig bei Lemania in L'Orient im Büro Technik wor er nach einige Monate bereits Chef wurde. 1948 wurde er Direktor Technik von Lemania. Er war ausserdem Mitglied ser Aufzichtsrat der Uhrmacherschule in Le Sentier von 1948 bis 1980, die letzte zwei Jahre sogar Präsident. Im Zuge eines Management-Buy-outs trennte sich Lemania 1977 von der SSIH und änderte den Namen in Nouvelle Lemania. Albert Gustave wurde ab 1980 Administrator, Direktor Technik und Produktion, 1980 trat er in den Ruhestand.

Albert Gustave war verantwortlich für die entwicklung von die bekannte Lemania Chronographen, Kaliber 27 CHRO C12 (diamètre 27 mm-Chronographe-Compteur 12 heures) im Jahre 1940 bis 1941 welche 1942 lanciert wurde. Ab 1945 ausgestattet mit Incabloc Stoßsicherung, und Antimagnetische Spirale, 27 CHRO C12 AM (diamètre 27 mm-Chronographe-Compteur 12 heures Anti Magnetique). Die Uhr wurde weiter entwickelt und durch Kaliber 27 CHRO C1 (Stundenzähler) ersetzt, Für Omega umbenannt in Kaliber 321. Die Uhren wurden ausgestattet mit Breguet Spirale, Feinregulierung, Datum usw. Ein reihe von neue Kalibernummer kamen dazu. Omega 321 wurde verwendet in die Omega Speedmaster Professional. Später wurde Lemania 1873 verwendet, Omega 861. Unter leitung von Albert Gustave entstand auch Kaliber Lemania 1340 bis 1343 ein Automatik-Chronograph.

Nicht nur Omega verwendete Lemania und Nouvelle Lemania Chronographen, auch ander rennomierte marken wie Tissot, Ebel, Alpina, Breitling, Sinn und viele andere. Die Werke von Lemania bzw. Nouvelle Lemania genossen unter Fachleuten einen guten Ruf, wegen seiner Robustheit und Zuverlässigkeit.


Albert Gustave Piguet verstarb am 5. April 2000.

Quelle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge