Quetteville, Aimable-Julie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Quetteville)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Aimable-Julie Quetteville auch Julie-Aimable und Aimable-Julienne wurde am Sonntag, den 11. Juli 1784 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Aimable-Julie war eine Tochter von Nicolas-François-Antoine Quetteville und Marie-Marguerite Sauteur. Nicolas-François-Antoine war aber kein Uhrmacher, sein einzige Schwester war Marie-Françoise Quetteville (1752-±1799), sie war verheiratet mit dem Uhrmacher Guillaume Paquet. Aimable-Julie war der Schwester von Jacques-Nicolas Quetteville. Schwester Rose-Désirée Quetteville war verheiratet mit Charles-Jean-Baptiste Hurel.

Aimable-Julie heiratete Pascal-Honoré Gosselin am Samstag, den 6. Februar 1813 in St. Nicolas d'Aliermont. Pascal-Honoré war der Sohn des Uhrmachers Jean-Louis Gosselin und Marie-Anne-Madeleine Delépine eine Schwester von Jean-Jacques-Nicolas Delépine und Romain-François Delépine.

Aus dieser Ehe mit Pascal-Honoré wurde 1815 eine Tochter geboren welche nach 3 Tage verstarb. In 1817 wurde Narcisse-Iréné Gosselin geboren welche Uhrmacher wurde.

Aimable-Julie Quetteville verstarb am Freitag, den 8. Dezember 1854 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 70 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge